Buchser Tambouren erhalten den Kulturpreis 2014 der Gemeinde Buchs

am Freitag, 31. Okt. 2014, 19.00 Uhr, Aula OZ Flös/Buchs

Nach diversen Highlights im laufenden Jahr, z.B. gelungenes Konzert DRUMTASTIC 1.2/Drums and Music, erfolgreiche Teilnahme unserer Jungtambouren am Ostschweiz. Wettspiel in Kloten mit drei gewonnenen Auszeichnungen, zwei Vertreter aus unserem Verein bei der Militärmusik-Rekrutenschule im Frühling/Sommer, gut besuchtes Ferienspass-Angebot beim TbV Buchs,usw. freuen wir uns ausserordentlich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der Tambourenverein Buchs mit dem
Kulturpreis 2014 der Gemeinde Buchs (Gruppenpreis) ausgezeichnet wird.


Die Politische Gemeinde Buchs vergibt jährlich den Buchser Kulturpreis. Er ist ein Mittel zur Förderung und Anerkennung des kulturellen Schaffens in oder für Buchs. Es sollen Personen und Gruppen ausgezeichnet werden, die mit Innovation oder über längere Zeit herausragende Leistungen zur Aufwertung des Buchser Kulturschaffens erbracht haben.

Die Gemeinde Buchs verleiht jedes Jahr den Kulturpreis an eine Einzelperson und an eine Gruppe.
Die diesjährige Preisverleihung findet am
Freitag, 31. Okt., um 19.00 Uhr, in der Aula OZ Flös/Heldaustrasse 50 in Buchs statt.
Die Bevölkerung ist herzlich zur Verleihung eingeladen. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.
Selbstverständlich werden die Tambouren die musikalische Unterhaltung an diesem Abend selber bestreiten. Neben traditionellem Trommeln werden auch eine Rhythmus-Eigenkomposition, ein Perkussionsstück und ein Ordonnanzmarsch, gespielt zusammen mit den Jüngsten des Vereins, zu hören sein.
Gerne laden wir Sie, Ihre Angehörigen und Freunde ein, an diesem für den Tambourenverein Buchs sehr speziellen und emotionalen Abend dabei zu sein.
Wir freuen uns auf viele Musikfreunde, Passivmitglieder, Angehörige und Freunde. Feiern Sie mit uns! Wir freuen uns auf Sie!